Araucana Hühner - Hühner Info Schweiz. - Hühner Info. ch || Info der Hühnerhaltung, Hühnerrassen, Hühner Zucht und Glückliche Hühner Schweiz.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Araucana Hühner

Hühnerrassen Info > Araucana Hühner Info

Araucana-Hühner, auch Araucans, Araukaner oder Araucaner gennant,

ist die Hühnerrasse die schöne grüne bis Türkis Blaue Eier legen.




Araucana sind für die Zucht und zum Züchten sehr robuste und ruhige Rassen. Araucana stellen auch keine besonderen Bedingungen an die Hühnerhaltung.


Heute zu Tage sind die Araucanahühner keine seltenen Hühnerrassen mehr.

Die Aracaunas wurden im 19. Jahrhundert in Chile entdeckt.
Zwar im Jahr 1880 bei dem Indianerstamm der Araucaner in Chile.

Araucana haben ein ruhiger Charakter, sind sehr robust, besonders ein aufmerksames, leichtes, schwanzloses Huhn mit Federnquasten an den Kopfseiten, oder Backenbart, Erbsen- oder Wulstkamm und weidengrünen bis blaugrünen Läufen.

Araucana Körpermaße: Hahn 2-2,5 kg, Henne 1,6-2 kg

Araucana Rassemerkmale Hahn:

Araucana Rumpf: gut gerundet; leicht aufgerichtete Haltung
Araucana Rücken: mäßig lang. Schultern: breit
Araucana Schwanz: fehlt
Araucana Brust: breit; leicht gewölbt
Araucana Bauch: voll entwickelt
Araucana Flügel: fest anliegend; waagerecht; den Körper nicht überragend
Araucana Sattel: voller Behang
Araucana Kopf: mäßig breit
Araucana Gesicht: rot; bei Schwarzen und Schwarz- roten auch schwärzlich
Augen: lebhaft; Farbe siehe Farbenschläge
Schnabel: kräftig; leicht gebogen. Federquasten und Bart: a) mit Federquasten (Tuffs, Bommeln). Die Federquasten sitzen seitlich am Kopf auf einer Hautwarze. (Federquasten möglichst gleichmäßig in Größe und Stellung, nach oben, unten, hinten oder vorn zeigend. b) mit ausgeprägtem Backenbart; wobei der vorhandene Kehlbart voll, aber nicht als Knebelbart ausgeprägt sein darf. c) mit Federquasten und Bart.
Kamm: unregelmäßiger Erbsenkamm; fest; hinten nicht aufliegend
Ohrlappen: rot; etwas Emailleeinlagerung gestattet.
Kehllappen: wenig entwickelt; bei bärtigen Tieren nicht vorhanden
Hals: mittellang; breite Behangfedern
Schenkel: kräftig; mäßig hervortretend.
Läufe: mittellang; glatt; feinknochig; Farbe siehe Farbenschläge; gut gespreizte Zehen
Gefieder: fest anliegend; bei blauem Gefieder lockerer gestattet

Rassemerkmale Araucana Hennen


Dem Araucana Hahn bis auf die geschlechtsbedingten Unterschiede gleichend; in der Körperhaltung waagerechter.

Araucana Farbenschläge:
wildfarbig; blau-wildfarbig; goldhalsig; blau-goldhalsig; silberhalsig; Gold-weizenfarbig; blau-weizenfarbig; schwarz-rot; blau-rot; schwarz; weiß; blau (mit und ohne Saum); gesperbert (Farbreinheit und Zeichnung des Gefieders sind von untergeordneter Bedeutung.)

Grobe Fehler:

Übergröße; plumpe oder eckige Figur; kurzer, stark abfallender Rücken; zu schmaler und spitzer Körperabschluß; umkippender Erbsenkamm; ausgesprochener Einfachkamm; stark ausgeprägter Kehlbart und Halskrause; einseitig ausgebildete Federquasten; fehlende Hautwarze; vollständig ausgebildeter Schwanzwirbel; vollständige Schwanzbildung; Halskrause; andere Eierschalenfarbe als türkisfarbig



Bilder: Araucana Nachwuchs

Zwerg-Araucana Hühnerrassen

Zwerg-Araucana Herkunft: Deutschland / USA
Rassegeschichte: Zwerg-Araucana sind im Jahr 1975 angeblich in den USA Zwerg-Araucana erzüchtet worden sein, die 1984 in den dortigen Standard aufgenommen wurden.
In Deutschland erziehlte W. Pröbsting die Kleinausgabe der Araucana.

Form und Kopf: Die Körperform sollte von Oben gesehen oval sein. Rassetypisch ist auch, dass sie keinen Schwanz haben.
Es gibt 3 Formen der Kopfbefiederung:
1. Federquasten (Tuffs, Bommeln) am seitlichen Kopf
2. ausgeprägter Backenbart ohne Quasten
3. mit Federquaste und Bart

Farbschläge: wildfarbig, goldhalsig, gold-weizenfarbig, schwarz-rot, schwarz, weiss, blau, blau gesäumt, gesperbert

Körpermasse: Zwergaraucana Hahn 850g - Zwergaraucana Henne 750g
Ringgrösse: Hahn 13, Henne 11
Legeleistung: ca. 120
Bruteier-Mindestgewicht: 32g
Eierschalenfarbe: Türkis (grünlichblau bis bläulichgrün)

Besonderheiten - Wesen: Ruhiger Charakter, sehr robust, aufmerksames Hühner. Araucana Zwerghühner haben keinen Schwanz. Der Erbfaktor für das Legen der farbigen Eier ist dominant.

Araucana sind in unterschiedlichen Farben Typen weltweit verbreitet. Hier die bekanntesten anerkannten Farbschläge , wo von einige recht selten sind:

Wildfarbig, Blau-wildfarbig, Goldhalsig, Blau-goldhals, Silberhalsig, Schwarz, Gold-weizenfarbig, Blau-weizenfarbig, Schwarz-rot, Blau-rot
Weiß, Blau (mit und ohne Saum), Gesperbert

Bilder der Araucana Farben sind hier zu sehen »





 
www.hühner-info.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü